• Sonderpreis!
  • -20%
Chlordioxid  CLO2  CDL CDS mit Edel Schungit Wasser 100ml
search
  • Chlordioxid  CLO2  CDL CDS mit Edel Schungit Wasser 100ml

CDL /CDS Lösung 0,3% 100ml Braun Glasflasche, mit Edel Schungitwasser/Apothekenqualität

24,90 €
19,92 € Sie sparen 20%

(199,20 € pro 1 Liter)

Bruttopreis Lieferzeit 2-3 Werktage

CLO2 mit Edel Schungit Wasser <0,3%

PZN Nummer: 15242223

Sie können auch hier bei 

Doc Green

oder mit diesem Merkzettel in Ihrer Apotheke bestellen!

Anzahl
En stock

 

Datenschutzbedingungen

 

Lieferbedingungen

 

Rücksendebedingungen

CLO2 100ml mit Biozid Zulassung / Bekannt unter (CDL/CDS), mit strukturierten Edel Schungit Wasser und der zusätzlichen Entzündungshemmenden Wirkung u.v.m.

Echte Lösung <0,3 %  

  • Neues Herstellungsverfahren
  • Absolut rein und keine Rückstände
  • Stets Produktionsfrische Ware
  • Sofort anwendungsfertig, keine Aktivierung mehr erforderlich

Lieferung in brauner lichtgeschützter med. Glasflasche mit Kinder - Sicherheitsverschluss.

Anwendung

Wasserreiniger

8 Tropfen auf 1 Liter Wasser/haltbar 1 Woche.

Haltbarkeit: 6 Monate nach Öffnung Es eignet sich ebenso zur vorbeugenden Behandlung und zur Konservierung von Wasser, wie auch zur Notfallbehandlung im Falle einer akuten Verunreinigung mit Keimen.

Neben dem vielfältigen Einsatz im Haushalt, ist dieses Produkt auch ideal auf Reisen zu verwenden… Damit haben Sie die Möglichkeit, selbst schmackhaftes, keimfreies und hygienisch einwandfreies Trinkwasser herzustellen - jederzeit, überall, sofort. Kein Durchfall mehr!

Weiterhin geeignet für die Desinfektion von Wassertanks in: Wohnmobilen/Booten / Trinkflaschen / Brunnen / Luftbefeuchtern / Klimaanlagen / Wasserfiltern / Osmoseanlagen / Sanitäranlagen / Zahnprothesen / Rohren/Leitungen / Wasser aus Flüssen und vielem mehr.

Desinfektion

50 Tropfen/Sprühflasche 50ml Tierliebhaber haben damit ein zuverlässiges Mittel zur Desinfektion von Käfigen, Ställen, Tränkwasser und auch Futterstellen.

Keine Metallgegenstände bei der Zubereitung/Anwendung benutzen. (Vermindert die Wirkung!)

Wirkung von CDL/CDS

Eine Konzentration von 8 bis 50 Tropfen gemischte Lösung mit destilliertem Wasser tötet alle lebensbedrohlichen Bakterien wie; E.Coli, Legionella Pneumophila, Staphylococcus aureus. Shigella dysenteriae, Gonorrhoe, Syphilis Pylori, sowie Viren, Parasiten, Pilze, Sporen u.a. pathogene (Krankheitserreger) ab.

Überragende Desinfektionskraft

Es gibt einen signifikanten chemischen Unterschied zwischen unseren CLO2 und Chlor und chlorhaltigen Desinfektionsmitteln. Obwohl Chlor im Namen enthalten ist, ist das Produkt kein chlorhaltiges Desinfektionsmittel. Beim Auftragen der CLO2 Lösung tötet das Chlordioxidmolekül durch seine hohe Oxidationsfähigkeit das gesamte Spektrum von Bakterien, Algen, Pilzen, Sporen, Protozoen, Hefen, Methanogenen, Viren, Schimmelpilzen und Biofilmen ab. Sauberes Wasser kann sich in Rohrleitungen durch Biofilme infizieren. Im Gegensatz zu anderen Chlor und chlorartigen Desinfektionsmitteln ist unser CLO2 die perfekte Lösung zur Entfernung von Biofilmen.

Achtung!

Im konzentrierten, ungelösten Zustand, kann es verätzend wirken/mit viel Wasser ausspülen.

Kühl, dunkel und außer Reichweite von Kindern aufbewahren.

Desinfektionsmittel gemäß FDA, WHO und EPA CAS-Nr. 10049-04-4

EG-Nr.: 233-162-8
PT: 5,
BAuA Nr.: N-105273
Verkehrsfähigkeit (ChemBiozidMeldeV): 2024123131.12.2024

Nach aktueller Trinkwasserverordnung (TrinkwV) darf 1 Liter des aktivierten Konzentrats auf 15.000 Liter Trinkwasser dosiert werden (250ml auf 3.750 L Trinkwasser). Nach Durchführung einer Stoßdesinfektion darf eine Maximalkonzentration von 0,2 mg/L dieser Lösung im Trinkwasser verbleiben.

Chlordioxid ist seit Jahrzehnten bestens als wirksames Desinfektionsmittel bekannt. Hergestellt wird es aus Natriumchlorit und Natriumperoxodisulfat. Diese Reaktion läuft extrem langsam ab (mehrere Tage). Das von unserem Hersteller entwickelte Verfahren verringert die Reaktionszeit zwischen den beiden Ausgangsstoffen auf wenige Stunden. Dabei entsteht eine Chlordioxid-Lösung von hoher Reinheit und ausgezeichneter chemischer Stabilität. Dieses Verfahren ist bereits im Jahr 2002 patentiert worden.

Die Ausgangsstoffe sowie die daraus hergestellte Chlordioxidlösung erfüllen die Reinheitsanforderungen entsprechender Produktnormen. Sie enthalten im Gegensatz zu anderen Produkten keine Silber- und Kupfersalze, weshalb CLO2 anders als im Salzsäure-Chlorit-Verfahren hergestelltes Chlordioxid zu geringerer Korrosion führt. Die Ausgangsstoffe sind in §11 der deutschen Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2011) sowie in der DIN EN 12671 aufgelistet.

Mehrere unabhängige Institute haben diese Chlordioxidlösung begutachtet. Hinsichtlich der Ergebnisse der durchgeführten Untersuchungen entspricht die nach unserem Verfahren erhaltene Chlordioxidlösung den Anforderungen der DIN EN 12671 und der deutschen Trinkwasser-Verordnung.

Der pH-Wert des nach unserem Verfahren behandelten Wassers verändert sich praktisch nicht. Gemäß der TrinkwV 2011 muss der pH-Wert des Wassers nicht bei 7,0, sondern zwischen 6,5 und 9,5 liegen.

CLO2 Premium unterscheidet sich von anderen auf dem Markt befindlichen Produkten durch folgende wesentliche Merkmale:

  • keine Silber- und Kupfersalze
  • kein Natriumhydrogensulfat
  • keine pH-Verschiebung des behandelten Wassers
  • schnelle Chlordioxid-Bildung
  • sehr stabile Chlordioxid-Lösung

Energetisiertes strukturiertes Edel Schungit Wasser

>>Warum Schungit Wasser / >als die herkömmliche Herstellungsart mit Destilliertem Wasser?<<

Einfach erklärt:

Das Schungit Wasser bindet Schadstoffe fest. Stellen Sie sich dabei vor, dass der Schungit gleichsam wie ein Fischer Müll aus dem Wasser fischt. Wann immer ein Schadstoff an seiner Oberfläche vorbeikommt – Unser Schungit Wasser ist mit 8 Kilo Edelschungit getränkt auf 100 Liter. Die höchste jemals produzierte Menge! Der Schungit/Wasser „fängt“ ihn ein und bindet ihn fest an seine Oberfläche, sodass er nicht mehr entkommen kann. Nach und nach wird so das Wasser immer sauberer. 1g Schungit hat dabei eine riesige aktive Oberfläche von ca. 20 m2. Diese riesige Fläche kommt dadurch zustande, dass die speziellen Kohlenstoff-Gebilde (Cluster) an der Oberfläche sehr zerfurcht sind. Und je größer die Oberfläche eines Filters, desto mehr Schadstoffe können daran gebunden werden. Die Schadstoffe werden dann auch nicht mehr losgelassen. Die Erklärung dafür liefert die Oberflächenphysik: Die Verbindung von Schadstoff und Schungit-Kohlenstoff (genauer: Graphenoxid) an der Oberfläche ergibt ein sog. Energieminimum und ist damit extrem stabil. Dieses Attraktion befindet sich bei uns im Schungit Wasser.

Er wirkt als Katalysator und bringt 2 Schadstoffe dazu, sich gegenseitig zu eliminieren. Eliminieren heißt dabei natürlich nicht, dass sie sich in Luft auflösen, sondern dass die beiden miteinander eine chemische Reaktion eingehen, bei der sie beide vernichtet werden und ein ungefährliches Reaktionsprodukt entsteht. Von sich aus alleine würden die Schadstoffe diese Reaktion nicht durchführen. Sie brauchen einen Anstossgeber dafür – genau das macht ein sog. Katalysator. Genau diese Rolle übernimmt der Schungit somit unser Schungit Wasser ein. Und, wie es für jeden Katalysator der Fall ist: Der Schungit/Wasser selbst verbraucht sich bei der Reaktion nicht. Ein ganz konkretes Beispiel: Bestimmte organische Verbindungen (Kohlenwasserstoffe) wie Medikamentenreste oder Mineralöle sind im Wasser überhaupt nicht erwünscht. Der Schungit/unser Schungit Wasser lässt diese Stoffe miteinander über seine Katalysatorwirkung reagieren, sodass sie sich gegenseitig vernichten. Als Reaktionsprodukte bleiben zum Großteil völlig ungiftiges reines Wasser (H2O) und Kohlendioxid (CO2) über.

Somit hat unser Produkt einen Doppeleffekt.

Zum Destilliertes Wasser Destilliertes Wasser ist besonders rein. Durch die Destillation wurden ihm alle anorganischen Salze und viele organische Stoffe entzogen. Das Leitungswasser wird bis zum Siedepunkt erhitzt. Das freiwerdende Kondensat (der Dampf) wird aufgefangen. So bleiben fast alle Stoffe, die sich im Wasser befanden, zurück und nur das saubere Wasser übrig. Dieses verdampfte Wasser wird dann mit einem Aktivkohlefilter noch einmal gereinigt. So entsteht destilliertes Wasser, das z. B. in Krankenhäusern oder in der Lebensmittelindustrie zum Einsatz kommt. Manchmal wird allerdings auch demineralisiertes Wasser verwendet, weil es billiger ist.

Wir nutzen Original Schungit Wasser aus der russischen Wissenschaft.

Der einzige wohl weltweit Doppelfunktion Herstellungsprozess!

Inhalt:

100ml in med. Braunglas Flasche mit Pipette

Gratis dazu:

1 x 50ml Sprühflasche, ideal zur äußerlichen Anwendung. Bitte nach jeder Verwendung gründlich ausspülen.
1 Pipette zur exakten Dosierung

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

BAuA Nr.: N-105372

5556

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare