Einjähriger Beifuß – Artemisia Annua – Qing Hao – Oxymel Compositum
search
  • Einjähriger Beifuß – Artemisia Annua – Qing Hao – Oxymel Compositum
  • Einjähriger Beifuß – Artemisia Annua – Qing Hao – Oxymel Compositum

Artemisia Annua – Oxymel Compositum Alcoholfrei 100ml

27,94 €

(27,94 € pro 100 ml)

Bruttopreis Lieferzeit 2-3 Werktage

Artemisia Annua – Oxymel Compositum Alc. frei 100ml

PZN Nummer: 17276114

Sie können auch hier bei 

Doc Green

oder mit diesem Merkzettel in Ihrer Apotheke bestellen!

Anzahl
En stock

 

Datenschutzbedingungen

 

Lieferbedingungen

 

Rücksendebedingungen

Artemisia annua Ultraschall Extraktion mit Oxymel Compositum. Die Artemisia annua entstammt der großen Familie der Korbblütler. Vorwiegend wächst die Pflanze in Asien, Europa, Afrika. Für das Wachsen und Gedeihen benötigt sie Wärme und sehr viel Licht. Über ihre Blätter verströmt sie einen betörenden Duft.

Artemisia Annua Oxymel wird aus dem frischen Kraut hergestellt. Kurz vor der Blüte wird es geerntet und schnellstmöglich in Honig und Essig konserviert. Der Wirkstoff. Diese Rezeptur mit einjährigem Beifuß ist lange haltbar und wird tröpfchenweise eingenommen.

Ihr Hauptwirkstoff Artemisinin ist als Malariamittel patentiert, hochwirksam beim Einsatz der ganzen Pflanzenanteile. Polyphenole, Flavonoide, Cumarin, Menthol, Thymol sind nur einige weitere Inhaltstoffe, deren Erforschung in zahlreichen Studien und Veröffentlichungen vorliegen. Artemisia annua ist eine der besterforschsten Pflanzen, 2015 ausgezeichnet mit dem Nobelpreis für Medizin. Diese sehr gut erfasste Pflanze mit ihren 245 verschiedenen Wirkstoffen, die praktisch keine Nebenwirkungen zeigen, hat zahlreiche entzündungshemmende Polyphenole.

In dieser wunderbaren Naturarznei verbinden sich die Süße des Honigs und die fruchtige Säure des Apfelessigs mit der wohltuenden Wirkung der beigefügten Kräuter. Der Sauerhonig schmeckt so gut, dass auch Kinder ihn gerne einnehmen. Das Aroma der Kräuter gibt jeder Oxymel-Tinktur ihren besonderen Charakter.

Rund drei bis vier Wochen ziehen die Kräuter in der Honig-Apfelessig-Mischung. Am besten eignet sich das sogenannte „Kaltverfahren“. Für das einfache Grundrezept benötigt man drei bis vier Teile Honig, einen Teil Essig und die gewünschten Kräuter.

Dem Sauerhonig wurden schon in der frühen Geschichte entzündungshemmende, auswurfsfördernde, fiebersenkende, immunstärkende, wundheilende und stoffwechselregulierende Kräfte attestiert.

Die beste Alternative zu unserem alkoholischen Artemisia Annua Extrakt.

Alkoholfrei

Inhaltstoffe Artemisia Annua Bio Extract:

Demeter Honig 65% / Bio Essig 35%

Verhältnis: Artemisia 1Kg / Oxymel 5 Kg

Der Artemisinin Gehalt wurde durch HPLL-UV mit 1,43 % gemessen!

Hergestellt in Bulgarien nach traditionellen alchemistischen Grundsätzen (Paracelsus).

Hinweis:

Verschlossen halten und nicht im direkten Sonnenlicht stehen lassen. Vor Kindern fern halten.

Inhalt:

100ml med. braun Glas Flasche mit Pipette

ACHTUNG:

Verwendung Innerhalb der EU:

Hinweis: In der Europäischen Union ist Artemisia annua (Einjähriger Beifuß) nicht als Lebensmittel bzw. Nahrungsergänzungsmittel zugelassen. Somit ist dieses Produkt laut dem Gesetzgeber nicht für die innere Anwendung zugelassen.

Es handelt sich um einen reinen Pflanzenauszug ohne Zweckbestimmung zum oralen Verzehr und nicht zum Verzehr geeignet. Zur Weiterverwendung in kosmetischen Produkten oder als Raumduft. Gut verschlossen, kühl, trocken und dunkel lagern. Warnhinweise: Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. WÄHREND SCHWANGERSCHAFT UND STILLZEIT NICHT ANWENDEN!

Rohstoff für medizinische Zwecke

Rohstoof für kosmetische Zwecke

Außerhalb der EU darf es äußerlich und innerlich angewendet werden.

Bei Entzündungen im Mund wird es zusammen mit Honig möglichst lang eingespeichelt und anschließend runtergeschluckt.

Zur äußerlichen Anwendung wird das Artemisia annua Öl mehrmals täglich auf die betroffenen Hautareale aufgetragen und leicht einmassiert.

Aufgrund seiner hautpflegenden Wirkung kann es ohne Bedenken prophylaktisch und über lange Zeit (viele Monate) angewendet werden.

In der Schweiz wird eine Artemisia annua-Salbe auch „Heile-Welt-Salbe“ genannt.

Ultraschall-Extraktion von Heilkräutern

Kräuter, Gewürze und andere Pflanzenmaterialien sind reich an sekundären Pflanzenstoffen, die Komponenten für medizinische und besondere Ernährungsprodukte. Eine Ultraschall-Behandlung erzeugt in einer Lösung kleine Vakuumbläschen, welche am Pflanzenmaterial aufplatzen. Dabei wird Energie frei und es werden lokal sehr hohe Temperaturen und Drücke erzeugt. Darüber hinaus werden die Pflanzenzellen aufgebrochen und dadurch die in ihr enthaltenen Stoffe leichter extrahierbar.

5127

Vielleicht gefällt Ihnen auch

chat Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare