Graf von Kronenberg - Nahrungsergänzungsmittel

+49(0)5251-1843466 (Versand Abtlg.) | Zentrale 0035- 9569 16008 (kostenlos vom Festnetz in Deutsch) info@grafvonkronenberg.group

Alles über Chlorella, Gerstengras, Spirulina und Weizengras - Das Super Food [Digital]

2,80

Enthält red MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

EAN: N/A Artikelnummer: ACGSW Kategorie:

Produktkategorien

Beschreibung

Chlorella – die unterschätzte Mikroalge

Was ist Chlorella eigentlich genau und was macht sie so besonders? Die Antwort auf diese Fragen wollen wir Ihnen mit diesem Artikel geben.

Soviel vorab: Die Mikroalge Chlorella ist in allerlei Hinsicht ein einzigartiges Lebensmittel. Zudem besitzt sie ein Alleinstellungsmerkmal, das viele ihrer einzigartig positiven Auswirkungen auf unsere Gesundheit erklärt.

Neben ihrer entgiftenden Eigenschaft unterstützt die Alge unseren Körper und unser Gehirn in nahezu allen Belangen. Zweifelsohne beansprucht diese Alge zu Recht den Ruf, eine der besten Nahrungsergänzungen überhaupt zu sein.

Die Mikroalge

Der Name Chlorella stammt aus dem lateinischen und bedeutet so viel wie „kleines, junges Grün“. Der bekannteste Vertreter dieser Süßwasseralge ist die Chlorella vulgaris.

Früher unterschied man diese von der Chlorella-pyrenoidosa. Im Jahr 1992 jedoch hat sich bereits gezeigt, dass es Chlorella-pyrenoidosa als Art nicht gibt. Unter dem inzwischen veralteten Begriff wurden seinerzeit lediglich Arten und Stämme ganz verschiedener Algengruppen zusammengefasst. Welche  bei näherer Betrachtung nicht einmal alle zur Chlorella-Familie gehörten.

Chlorella-Algen verfügen – im Gegensatz zur Spirulina und AFA-Alge – über einen Zellkern, der sie als Mikroalge auszeichnet.

Chlorella – enorm anpassungsfähig und bestens erforscht

Bei der Chlor Ella-Alge handelt es sich um mikroskopisch winzig kleine und sehr komplexe Einzeller, die zu den hoch entwickelten Lebewesen zählen.

Obwohl sie mit bloßem Auge nicht erkennbar sind, verfügen sie über unvorstellbare Kräfte, die ihnen das Überleben seit mehr als zwei Millionen Jahren ermöglichen – sämtlichen Veränderungen ihrer Lebensbedingungen und allen anderen Widrigkeiten zum Trotz. Das ist wahrscheinlich ein wesentlicher Grund dafür, dass die Chlor Ella für die Wissenschaft derart interessant ist, dass sie heute zu den am besten erforschten Organismen zählt.

So verwundert es auch nicht, dass eine Vielzahl wissenschaftlicher Studien zur Verfügung steht, die die unzähligen gesundheitlichen Wirkungen der Chlor Ella-Alge belegen.

Aufgebrochene Zellwände bieten keine merklichen Vorteile

Die Zellwand der Chlor Ella-Alge setzt sich aus drei Schichten zusammen und man glaubte einst, dass diese vom menschlichen Organismus nicht verdaut werden könnten.

Folglich wurde der Kauf von Chlorella mit aufgebrochenen Zellwänden empfohlen, weil dies die Bioverfügbarkeit der enthaltenen Stoffe verbessere. Inzwischen weiß man aber, dass die Bioverfügbarkeit von Chlorella ohne aufgebrochene Zellwände nur geringfügig schlechter ist, so dass man sich den Aufwand des Aufbrechens sparen kann bzw. als Verbraucher auf die meist preiswerteren Produkte ohne aufgebrochene Zellwand zurückgreifen kann.

Auszug aus dieser Therapeuteninfo – (23 Seiten)

Was Kunden sagen


Newsletter