Cistus Incanus Zistrosenkraut
search
  • Cistus Incanus Zistrosenkraut
  • Cistus Incanus Zistrosenkraut
  • Cistus Incanus Zistrosenkraut

Cistus Incanus Zistrosenkraut

2,10 €
Bruttopreis Lieferzeit 2-3 Werktage
Anzahl
En stock

 

Datenschutzbedingungen

 

Lieferbedingungen

 

Rücksendebedingungen

Cistus Incanus ist eine Pflanze, die der Gattung der Zistrosen angehörig ist. Im Volksmund wird die Cistus Incanus Pflanze auch als “graubehaarte Zistrose” bezeichnet. Außerdem wurde die Pflanze 1999 zur Pflanze des Jahres gewählt und genießt seitdem einen weiten Bekanntheitsgrad.

Cistus Incanus zeichnet sich durch seinen hohen Gehalt an Polyphenolen aus. Verglichen mit grünem Tee ist der Gehalt ca. 3x so hoch.

Produktbeschreibungen:

Zistrosenkraut besitzt einen sehr hohen Anteil an Polyphenolen, Gerbstoffen, Flavonoiden, ätherischen Ölen und Harzen

Zeckenmittel für Hunde und Katzen/Pferde:

Natürlicher Schutz gegen die Parasiten

Inhaltsstoffe / Zutaten

100 % Bio Zistrose, gemahlen (Cistus incanus)

• Ohne künstliche Zusatzstoffe – kontrollierte Qualität
• Einfach die Kräuter unter das frische Futter mischen

Zutaten:

Einzelfuttermittel für Hunde, Katzen und Pferde

Zusammensetzung:

100 % Zistrosenkraut (Cistus Incanus) Pulver Analytische

Bestandteile und Gehalte:

Rohfaser 15,0 %

Fütterungsempfehlung

Hunde & Katzen:

pro 10 kg Körpergewicht 1 Messlöffel (200 mg) 2x täglich über das Futter

Inhalt:

100g im Zip Verschluss Beutel

Herkunft:

Bulgarien Im Herkunftsland Bio zertifiziert.

Hinweis Laut der Novel-Food-Verordnung der EU ist das “cistus incanus” nicht als Lebensmittel zugelassen.

Aufgrund von EU-Richtlinien ist es nicht mehr erlaubt das “cistus incanus” als Lebensmittel zu deklarieren.

Cistus – die “Pflanze des Jahres 1999” und eine in Südeuropa seit Jahrhunderten genutzte Pflanze – wurde in der Novel Food Verordnung als “neuartiges Lebensmittel” eingestuft, weil Sie vor dem willkürlich gewählten Jahr 1997 in nicht nennenswerten Mengen verkauft wurde.

Wir dürfen dieses Kraut nicht als Lebensmittel deklarieren da uns keine Zulassung vorliegt. Eine Zulassung erstrebt nur die Marke, welche sich das “cistus incanus” hat patentieren lassen.

5138

Vielleicht gefällt Ihnen auch

chat Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare