• Sonderpreis!
  • Neu
search

Kiefernnadel + Sprossen Würze/Extract wohl beste Ultraschall Extraction

20,13 €
Bruttopreis Lieferzeit 2-3 Werktage

Fichtennadel plus Sprossen Extrakt

PZN: 17629050

Sie können auch hier bei 

Doc Green

oder mit diesem Merkzettel in Ihrer Apotheke bestellen!

Anzahl
En stock

 

Datenschutzbedingungen

 

Lieferbedingungen

 

Rücksendebedingungen

Es wird über die Kiefernnadeln als eines der stärksten Antioxidantien berichtet weiterhin das es behilflich sein kann bei; Krebs, Schmerzen Entzündungen, Depressionen und Infektionen der Atemwege, Viele berichten nun auch darüber, dass es auch gegen Parasiten hilfreich sein.

Steckbrief zur Waldkiefer

Wissenschaftlicher Name: Pinus sylvestris

Pflanzenfamilie: Kieferngewächse (Pinaceae)

Volkstümliche Namen: Gewöhnliche Kiefer, Gemeine Kiefer, Samalkiefer, Rotföhre, Weißkiefer, Föhre, Fuhre, Forche, Feuer-/Fackelbaum, Kienbaum, Weißföhre.

Herkunft: Europa, Nordasien

Anwendungsgebiete: Erkrankungen der Atemwege, Erkältungen, Hauterkrankungen wie Ekzeme und Ausschlag, rheumatische Schmerzen, Muskelzerrungen und Dehnungen der Gelenkbänder.

Verwendete Pflanzenteile: Harz, Nadeln, Knospen und Triebe.

Antioxidans

Vorteilhafter Einfluss auf Alterssymptome

Zur Erhaltung gesunden Gewebes

Zum Schutz vor freien Radikalen

Beim Verlust der Vitalität

Gut für den Cholesterinspiegel

Atmung und Atemwege

Für gesunde Atemwege

Beruhigend bei Kälte

Magen-Darm

Einfluss auf die Stärkung des Magens

Unterstützt die Reinigung von Leber und Galle

Schützt die Darmwand

Fördert die innere Reinigung

Obwohl verschiedene Teile der Kiefer verwendet werden können, sind grüne Nadeln traditionell der Teil, dem die meisten medizinischen und alternativen Eigenschaften zugeschrieben werden.

Jedoch nehmen wir zusätzlich die Kiefern Sprossen auch zu den Zutaten weil eine Pflanze meist immer aus verschiedenen Komponenten besteht um seine eigene ganze Kraft zu entfalten!

Aus einem 4.600 Jahre alten Archiv zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wurden Arzneiformen mit Kiefernnadeln als Wirkstoff gefunden. Es gibt sogar die taoistische Angewohnheit, nur auf Kiefernnadeln zu überleben, um übernatürliche Kräfte zu erlangen. In den Gesundheitssystemen verschiedener indianischer Stämme wurden (und werden) die grünen Nadeln verwendet, um alle Arten von körperlichen Beschwerden zu behandeln.

Erforschung von Polyprenolen

Die russischen Wissenschaftler Professor Fjodor Solodky und Dr. Asney Agranat beobachteten Kiefern in den 1930er Jahren aufgrund ihrer außergewöhnlichen Fähigkeit, trotz extremer Wetterbedingungen grün zu bleiben. Beide arbeiteten an der Forsttechnischen Akademie in St. Petersburg.

Sie entdeckten bestimmte Substanzen in Kiefernnadeln, die wahrscheinlich für die außergewöhnlichen Eigenschaften der Kiefern verantwortlich sind: Polyprenole. Die Polyprenole haben eine wichtige Funktion als natürlicher Bioregulator in den Bäumen und kommen in geringen Mengen in verschiedenen Pflanzengeweben vor; Sie sind jedoch in großem Umfang in Nadeln aus der grünen Kiefer zu finden. Dolichole (ein Derivat dieser Polyprenole) kommen in allen Lebewesen vor, auch beim Menschen. In der Leber wird Polyprenol zu Dolichol umgewandelt. Von dort aus übernimmt Dolichol zahlreiche Funktionen in biochemischen Prozessen.

Gebrauchsanweisung

Lagerung: siehe Verpackung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Konsultieren Sie vor der Anwendung einen Experten, wenn Sie schwanger sind, stillen, krank sind oder Medikamente einnehmen.

Inhaltsstoffe: Kiefernadeln Plus Sprossen, Reinstwasser, Weingeist

Einnahme: 2 x 20 Tropfen in einem Glas Wasser täglich.

Alkoholgehalt 48%

Inhalt: 100 ml

Herstellung: Bulgarien/Deutschland

Nahrungsergänzungsmittel:

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel ersetzten keine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Das Produkt außerhalb der Reichweite von Kindern lagern.

Das Produkt enthält Alkohol, daher ist es für Kinder und Schwangere sowie alle Menschen, die keinen Alkohol einnehmen dürfen, nicht geeignet.

Ultraschall-Extraktion von Heilkräutern

Kräuter, Gewürze und andere Pflanzenmaterialien sind reich an sekundären Pflanzenstoffen, die Komponenten für medizinische und besondere Ernährungsprodukte. Eine Ultraschall-Behandlung erzeugt in einer Lösung kleine Vakuumbläschen, welche am Pflanzenmaterial aufplatzen. Dabei wird Energie frei und es werden lokal sehr hohe Temperaturen und Drücke erzeugt. Darüber hinaus werden die Pflanzenzellen aufgebrochen und dadurch die in ihr enthaltenen Stoffe leichter extrahierbar

8105

Vielleicht gefällt Ihnen auch

chat Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare