• Nur online erhältlich
Kleinblütiges Weidenröschen - Therapeuteninfo
search
  • Kleinblütiges Weidenröschen - Therapeuteninfo

Kleinblütiges Weidenröschen - Therapeuteninfo

1,50 €
Bruttopreis Lieferzeit 2-3 Werktage (Digitale Produkte sofort)

Kleinbl. Weidenröschen 6 Seiten

Anzahl
Lieferzeit 2-3 Werktage (Digitale Produkte sofort)

 

Datenschutzbedingungen

 

Lieferbedingungen

 

Rücksendebedingungen

POSITIVE WIRKUNGEN VOM KLEINBLÜTIGEN WEIDENRÖSCHEN

In diesem 6-seitigen E-Book werden alle positiven Wirkungen vom Kleinblütigen Weidenröschen erklärt. Es handelt sich hierbei um eine Therapeuteninformation. Das E-Book "Kleinblütiges Weidenröschen - Therapeuteninfo" steht im Anschluss an Ihre Bestellung zum Download als PDF-Datei bereit.

Die Prostata

Das Kleinblütige Weidenröschen wird auch als "Männerkraut" bezeichnet, da es die Prostata stärkt und reguliert. Somit kann die Heilpflanze bei Prostatitis, gegen Prostata-Vergrößerungen, und Prostata-Entzündungen angewendet werden. 

Blasenentzündung

Auch bei einer Blasenentzündung hat sich der Einsatz vom Kleinblütigen Weidenröschen bewährt. So wird die Blase gestärkt und Entzündungen gelindert. Besonders empfehlenswert sind Teemischungen aus Weidenröschen und Brennnessel.

Durch seine anregende Wirkung hilft das Weidenröschen auch gegen Reizblase und bei Harninkontinenz.

Zahnfleischprobleme und Schleimhautentzündungen

Durch seine adstringierende Wirkung kann das Weidenröschen bei Zahnfleischproblemen und Schleimhautentzündungen im Mund- und Rachenraum helfen. Hierfür einen Tee zubereiten und damit gurgeln.

Ferner wirkt das Weidenröschen auf:

  • Nierenkrankheiten
  • Migräne
  • Frühjahrsmüdigkeit
  • Kopfschmerzen
TiKW17092021
Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare